Die eigene App Idee umsetzen lassen

So wird Ihre App Idee zum Erfolg statt zum Kostengrab

Eine App Idee umsetzen zu lassen kann heutzutage mit der Hilfe der richtigen Agentur jeder. Dennoch ist eine App eine wichtige Investition, die Ihr Unternehmen entweder voranbringen, oder durch vermeidbare Kosten belasten kann. Um sicherzugehen, dass sich Ihre App-Entwicklung auszahlt, sollten Sie mit diesem Artikel starten.

Wir verraten in diesem Artikel alles über die Entwicklung von Apps im Sinne mobiler Anwendungen für Android, iOS und Windows 10 mobile, die für die Zwecke der jeweiligen Zielgruppe konzipiert und programmiert werden.

Es gibt verschiedene Kategorien von Apps. Apps können nativ für IOS oder Android entwickelt werden, als Web-App, die von jedem Browser aus aufgerufen werden kann, oder auch als Hybridversion. Je nach Anwendungsfall haben diese Varianten Vor- und Nachteile. Grundsätzlich werden Apps wie jede Software, in einer Programmiersprache geschrieben. Apps für Android basieren auf der Programmiersprache Java, iOS-Apps werden in Objective-C und Swift programmiert.

App-Entwicklung

Sollten Sie nun Ihre App Idee umsetzen und die App entwickeln lassen?

Vielleicht haben Sie erst eine grobe Ahnung davon, was eine App Ihrem Unternehmen für Vorteile bringen könnte. Brauchen Sie überhaupt eine App? Rechnet sich das? Oder ist es am Ende nur ein nettes Gimmick?

Die Vorteile darin, Ihre App Idee umsetzen zu lassen, können vielseitig sein!

Für kommerzielle Unternehmenszwecke sind sie meist überaus sinnvoll, wenn sie es schaffen, einen klaren Mehrwert für Ihre Anwender oder die interne Nutzung zu finden.

Als Enterprise Apps bezeichnet man Anwendungen, die weniger für den einzelnen Anwender gedacht sind, als vielmehr der Erfüllung spezifischer Aufgaben in einer Organisation dienen.

Auch für die Zwecke der organisatorischen Vereinfachungen im Backend, als Schnittstelle zwischen verschiedenen Bereichen zum Beispiel, kann es sich lohnen, eine App Idee umsetzen zu lassen.

Folgende Gründe könnten zum Beispiel für eine App sprechen:

  • Eine professionelle App kann dem Marketing oder der modernen und fortschrittlichen Außendarstellung dienen.
  • Eine App kann Ihre interne Unternehmensproduktivität steigern.
  • Eine App bringt Sie näher an Ihre Kunden, indem sie die Kommunikation einfacher macht, und erhöht die Kundenzufriedenheit.
  • Setzen Sie eine App ein, um die Neukundenakquise und das Marketing zu erleichtern.
  • Nutzen Sie eine individuelle App zur Workflow- und Prozessverbesserung im Unternehmen.
  • Sichern Sie sich neue Kundengruppen oder Reagieren Sie auf den "Mobile first" Trend.

Was sind oft genutzt Einsatzbereiche für Smartphone-Apps?

  • Terminvereinbarung, -absagen und -änderungen.
  • Speicherung der persönlichen Daten Ihrer Kunden für Marketingzwecke.
  • Anbindung des digitalen Terminkalenders an die Verwaltungs- und Abrechnungssysteme.
    Erweiterte B2C-Kommunikationsmöglichkeiten.
  • Verteilen von besonderen Angeboten oder Leistungen

Die Möglichkeiten, wie eine App Ihr Unternehmen aufs nächste Level bringen, und Ihnen die Geschäfte erleichtern kann sind vielfältig und hängen natürlich vom Geschäftsfeld und der Branche ab.

Wo sollten Sie am besten Ihre  App Idee umsetzen lassen? Wie funktioniert der Prozess?

Um eine App erstellen zu lassen brauchen Sie allem eins: Ein gutes Konzept und eine klare Vorstellung davon, was wie für welche Nutzergruppe erreicht werden soll. Als Zweites benötigen Sie Fachkenntnisse und Programmierkenntnisse.  Die Programmierung einer App ist alles andere als einfach. Daher ist es für den normalen Unternehmer, Business User oder gar Privatmenschen ratsam, sich dabei professionelle Unterstützung zu holen am besten durch ein auf App-Entwicklung spezialisiertes Unternehmen.

App-Entwickler-Teams in den dafür aufgestellten Agenturen bestehen meist aus Codeautoren für iOS und Android, Projektmanagern, Systemadministratoren, Data Scientists und Scrum Masters. All diese Menschen helfen dann zusammen, ihre Visionen in eine App zu bündeln.

Es gibt aber auch allein operierende oder gut vernetzte Freelancer, bei denen Sie eine App entwickeln lassen können.

App Idee umsetzen: Was umfasst App-Entwicklung?

Unter App-Entwicklung versteht man den kompletten Prozess zur vollständigen Erstellung einer App.

6 Punkte, auf die Sie beim Anbeter, bei dem Sie Ihre App Idee umsetzen lassen, achten sollten:

Bevor Sie eine App entwickeln lassen ist es sinnvoll, verschiedene Angebote einzuholen. Beim Vergleich von Anbietern könnten folgende Punkte zum Tragen kommen:

  • Erfahrung
  • Preis
  • Kundennähe
  • Webauftritt
  • Persönlichkeit
  • Referenzen
So kann es aussehen, wenn sie eine App erstellen lassen

des Anbieters.

Lassen Sie sich beraten, vorerst ruhig auch von mehreren Anbietern.

Für die Beratung gilt: Sprechen Sie sich aus! Es ist wichtig, von Anfang an alle Wünsche und Ideen auf den Tisch zu bringen. Selbst wenn Sie ihre Ideen für verrückt oder schwer umsetzbar halten - erzählen sie (uns) davon! Nur so gelangen wir für beide Seiten zum optimalen Ergebnis.

Vielleicht haben Sie für folgende Fragen schon eine Antwort:

Welche ökonomisch-digitalen Geschäftsziele verfolgen Sie? Wofür brauchen Sie eine App? Welche Plattformen für eine App könnten hier für Sie relevant sein?

Beschreiben Sie möglichst genau Ihre Zielgruppe und erzählen Sie User-Stories. Bei gemeinsamen Workshops und Recherchen können Ihre Ideen ideal in die Sprache einer App übersetzt werden. Wenn Sie bereits konkrete Vorstellungen zum Design haben, dann können Sie diese dabei überprüfen.

Gemeinsam mit dem potenziellen Anbieter können Sie herausfinden, was möglich ist und welche Kosten anfallen.

Wie entwickelt man aus einer App Idee Ziele und aus Zielen ein App-Konzept?

UI/UX Design

Die logische Struktur Ihrer App und deren erwünschten Nutzen für Sie und Ihre Kunden nennt man User Experience Design. Finden Sie gemeinsam mit dem Partner für App-Entwicklung heraus wie sich Ihre Wünsche technisch umsetzen lassen und erdenken Sie ein UI (User Interface), die Ansicht, die der Kunde am Ende sieht. Was soll der Nutzer hier tun? Welche Daten soll er eingeben können? Außerdem wird hier besprochen, welche Zugänge Sie als Admin später haben möchten.

Klarheit, Ästhetik, übersichtliche Informationsdarstellung und gute Benutzerführung sind zentrale Erfolgsfaktoren, wenn Sie sich eine App entwickeln lassen.

Hierzu werden Skizzen angefertigt. Erst nach dem Nutzendesign wird das technische Grundgerüst festgelegt. Dieses Wireframe zeigt die funktionelle Struktur der App (Menüs, Funktionen, Verknüpfungen usw.) und entsteht meist am PC.

Entspricht das Wireframe Ihren Vorstellungen und ist es final abgestimmt, dann beginnt die eigentliche Entwicklung der Prototypen vom Programmierer.

Zusammengenommen bilden alle Disziplinen das UX-Design, dass die Nutzererfahrung bei der Nutzung insgesamt beschreibt.

ux app entwicklung planung

App Idee umsetzten lassen: Der Prototyp und agile Entwicklung

Damit am Ende auf jeden Fall ein Ergebnis entsteht, das Sie begeistert, werden zuerst mehrere Prototypen entwickelt und sie können Sie sich in jeder Phase des Projekts für einen entscheiden.

Eine App entwickeln zu lassen, kann einige Tage bis mehrere Monate dauern, je nach Komplexität.

Wenn Sie am Entwicklungsprozess nah dranbleiben, und auch Kritik äußern, dann stellen Sie sicher, dass Sie am Ende genau das bekommen, was Sie sich wünschen.

Wenn Ihre Ideen perfekt getroffen sind, dann erfolgt die eigentliche App-Entwicklung.

Die Entwicklung Ihrer APP

Ihre Vorstellungen werden jetzt technisch umgesetzt, das Frontend (der Teil, der später für den Nutzer sichtbar ist) und das Backend (alles was auf dem Server ausgeführt wird, wie die Integration verschiedener Systeme und Bereitstellung von Daten für das Frontend) entwickelt, und in die final programmierte Form gegossen.

Die Schnittstellen, die sogenannten APIs, sorgen dafür, dass beide Teile perfekt ineinandergreifen.

Deployment (Inbetriebnahme Ihrer App)

Endlich ist es so weit! Ihre App kann live gehen! Wird sie die ersten Live-Tests gut überstehen? Das Going-Live ist ein aufregender Moment!

Wenn alles läuft, übernehmen Sie die Rechte an der App vom Entwickler. Er kann sie auch bei der Platzierung im jeweiligen App Store unterstützen, die auch eine geringe Jahresgebühr kostet.

Um die App ideal im gewünschten App-Store zu präsentieren wäre es aber dennoch hilfreich, wenn Sie ein gewisses Grundwissen über die App und vielleicht weitere Unterstützung des Entwicklers haben.

Betreuung & Support

Aktualisierung und Pflege

Einige Anbieter bieten in Sachen App umfassende Sorglos-Leistungspakete an. Prüfen Sie genau, welche Leistungen Sie darin erhalten. Ist eine Weiterbetreuung Ihrer App nach dem Release inklusive? Zu einer Weiterbetreuung gehört zum Beispiel das Einarbeiten von Verbesserungen, oder die Übernahme der regelmäßig notwendigen Aktualisierungen im App-Code.

Die Kosten, Ihre App Idee umsetzen zu lassen

Lohnt sich die Investition in eine App für Ihr Unternehmen? Und wie viel müssen Sie überhaupt investieren?

Wenn Sie es genau wissen wollen, wie viel eine App kostet, nutzen Sie unseren Preiskalkulator.

Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. Pauschale Aussagen sind hier nur schwer möglich. Die Preisspanne für die Kosten einer App-Entwicklung ist groß. Grob gesagt sollten Sie mit einer Summe zwischen 5.000 € und 30.000 €  oder mehr rechnen.

Die Kosten entstehen außerdem nicht nur für die eigentliche Entwicklung der App, sondern auch danach für deren Marketing fallen Ausgaben an. Ist das Marketing erfolgreich, so rechnen sie sich aber allemal.

Folgende Faktoren spielen beim Preis zum Beispiel eine Rolle:

  • Auf welchen Endgeräten soll die App nutzbar sein? (Android, IOS, Windows Phone)
  • Art der App: Wird es eine Spiel-, Shopping-, Marketing- oder Terminplanungs-App?
  • Soll es auch möglich sein, Zahlungen über die App vollständig abzuwickeln?
  • Wie konkret sind Ihre Vorstellungen schon vorher?
  • Soll die App an externe Datenquellen angebunden werden?
  • Soll es ein Login-System geben?
  • Soll die App an ein Bezahlsystem angebunden werden?
  • Wie individuell soll die Ausgestaltung sein? Vorhandene Design-VorlagenOb von einem Freelancer oder von einer Agentur entwickelt - in der Regel zahlt es sich nicht aus, an der Entwicklungsqualität zu sparen., an den Entwicklungskosten zu sparen. Denn eine gut entwickelte App, die Ihnen und Ihren Kunden einen echten Mehrwert bietet, stellt in der Regel eine lohnende Investition in Ihr Business dar. Dafür sollte sie natürlich hervorragend geplant, durchdacht und vor allem auch technisch umgesetzt sein.Es ist auf jeden Fall ratsam, vor dem Beginn der eigentlichen Entwicklung einen Kostenvoranschlag einzuholen.

Wie lange dauert es, eine App Idee umsetzen und die App entwickeln zu lassen?

Die Entwicklungsdauer hängt stark von der Anzahl der beteiligten Personen und der Komplexität der App ab.

Rechnen Sie hier grob mit einer Zeitspanne von 6 Wochen bis 6 Monate.

Fazit: Wenn Sie sich eine App entwickeln lassen, können Sie sich oder Ihr Unternehmen meilenweit nach vorne bringen. Sie können von vielfältigen Prozessoptimierungen profitieren und so langfristig Ihre Kosten senken. Außerdem zeigen Sie Ihren (potenziellen) Kunden, dass Sie Ihre Nähe suchen,  Ihnen den Besuch oder Einkauf erleichtern möchten und Wert auf direkten Kontakt zu ihnen legen.  Mit einer eigenen App können Sie das Leben Ihrer Zielgruppe schöner, einfacher, effizienter, interessanter – einfach besser machen. Dafür werden Ihre Kunden und Interessenten Ihnen dankbar sein.

Je nach Funktionsumfang und Designvorstellungen ist es auf jeden Fall auch kleinen Unternehmen möglich und auch sinnvoll, eine App für sich entwickeln zu lassen und so mit den Kunden zu wachsen.

Haben Sie Lust bekommen mit uns unverbindlich über Ihre Wünsche und Ideen/Visionen zu sprechen?

Holen Sie jetzt eine Zeit- und Aufwandsschätzung für Ihre App-Entwicklung ein:

Christian Neufeld

Lassen Sie sich noch heute Ihr unverbindliches Angebot erstellen und bringen Sie Ihr neues App-Projekt einen wichtigen Schritt näher an die Realisierung.

>